Schiedsrichtergruppe Höcherberg
Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Hier finden Sie uns

Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Manfred Collmar

Zum Kornfeld 18
66450 Bexbach

Kontakt

Manfred Collmar

Telefon: +49 06826 4786

 

Jürgen Jung

Telefon: +49 172 3557629

E-Mail: jujung@web.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bild anklicken

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen,

wohl aber, nichts lernen zu wollen."

Sokrates,griechischer Philosoph

Lehrabend Termine

SR-Gruppe Höcherberg/

Ostsaar

2018

Jahresausflug 2018

 

Allgäu Hotel Bannwaldsee

 

Bilder hier

Der Ostsaarkreis sucht Schiedsrichter

Nächster Anwärterlehrgang

 

Gewalt hat keine Klasse

News

Aus der Presse

hier

      Zitat

"Der Mensch ist nicht

am größten, wenn er

genießt, sondern wenn

er verzichtet."

Robert mäder,dt Schriftsteller (1839-99)

 

 

 

 

 

 

 

 

Regel 9  BALL IN UND AUS DEM SPIEL

Ball aus dem Spiel

Der Ball ist aus dem Spiel, wenn

er auf dem Boden oder in der Luft vollständig eine der Tor- oder Seitenlinien

  vollständig überschreitet,

die Partie vom Schiedsrichter unterbrochen wird.

 

Ball im Spiel

Der Ball ist zu jedem anderen Zeitpunkt im Spiel, auch wenn er

vom Pfosten, der Querlatte oder einer Eckfahnenstange zurückspringt,

vom Schiedsrichter oder einem Schiedsrichter-Assistenten, der sich auf dem

  Feld befindet, abprallt.

Auslegung der Spielregeln und Richtlinien der FIFA für Schiedsrichter

 

Der Ball berührt auf dem Spielfeld eine Person, die kein Spieler ist

Berührt der Ball während des Spiels den Schiedsrichter oder einen Schiedsrichter-Assistenten,

der sich vorübergehend auf dem Spielfeld aufhält, läuft die

Partie weiter, da der Schiedsrichter und die Schiedsrichter-Assistenten Bestandteil

des Spiels sind.

 

Zusätzliche Erläuterungen des DFB

1. Der Ball ist aus dem Spiel, wenn er vollständig die Tor-oder Seitenlinie überquert

   hat! In Zweifelsfällen ist er so lange im Spiel, bis der Schiedsrichter

   gepfiffen hat.

2. Jeder Pfiff unterbricht das Spiel! Bei irrtümlichem Pfiff ist das Spiel mit

   Schiedsrichter-Ball an der Stelle fortzusetzen, an der sich der Ball zur Zeit

   des Pfiffes befand. Wurde das Spiel innerhalb des Torraums unterbrochen,

   erfolgt der Schiedsrichter-Ball auf der Torraumlinie parallel zur Torlinie so

   nahe wie möglich bei der Stelle, an der sich der Ball zum Zeitpunkt der

   Unterbrechung befand.

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichtergruppe Höcherberg