Schiedsrichtergruppe Höcherberg
Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Hier finden Sie uns

Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Manfred Collmar

Zum Kornfeld 18
66450 Bexbach

Kontakt

Manfred Collmar

Telefon: +49 06826 4786

 

Jürgen Jung

Telefon: +49 172 3557629

E-Mail: jujung@web.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bild anklicken

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen,

wohl aber, nichts lernen zu wollen."

Sokrates,griechischer Philosoph

Lehrabend Termine

SR-Gruppe Höcherberg/

Ostsaar

2018

Jahresausflug 2018

 

Allgäu Hotel Bannwaldsee

 

Bilder hier

Der Ostsaarkreis sucht Schiedsrichter

Nächster Anwärterlehrgang

 

Gewalt hat keine Klasse

News

Aus der Presse

hier

      Zitat

"Der Mensch ist nicht

am größten, wenn er

genießt, sondern wenn

er verzichtet."

Robert mäder,dt Schriftsteller (1839-99)

 

 

 

 

 

 

 

 

Futsal Regelfragen    2016/2017

Frage 1

1. Ohne sich beim SR angemeldet zu haben, nimmt mit Beginn der 2. Halbzeit ein Auswechseltorwart am Spiel teil. In der 50. Minute wehrt dieser Torwart einen Schuss auf das Tor mit der Hand zur Ecke ab. Wie muss der Schiedsrichter entscheiden?           

 

Antwort 1

                                            

Frage 2

2. Während des laufenden Spiels wirft ein Auswechselspieler einen weiteren Ball auf das Spielfeld. Der SR unterbricht das Spiel. Entscheidung?             

 

Antwort 2

Frage 3

3. Während des laufenden Spiels wirft ein Auswechselspieler einen weiteren Ball auf das Spielfeld und trifft einen Gegner. Entscheidung?       

 

Antwort 3

Frage 4

4. Nach dem Abpfiff des Schiedsrichters (aber noch auf dem Spielfeld!) teilt der SR-Assistent dem Schiedsrichter mit, dass ein Verteidiger in seinem Strafraum einen Gegenspieler kurz vor dem Schlusspfiff getreten hat. Der SRA hatte dieses Vergehen sofort signalisiert, der SR aber hatte das Fahnenzeichen vor dem Abpfiff nicht mehr wahrgenommen. 

Entscheidung?   

 

Antwort 4

Frage 5

5. Ein Auswechselspieler bereitet sich neben dem eigenen Tor auf einen Spieleinsatz vor. Als sein Torwart ausgespielt ist und der Ball auf das leere Tor zurollt, läuft der Auswechselspieler auf das Spielfeld und hält den Ball mit dem Fuß knapp vor der Torlinie auf.

Entscheidung?            

 

Antwort 5         

Frage 6

6. Ein Ball wird vom Verteidiger mit dem Fuß zu seinem Torwart zurückgespielt. Der Torwart verpasst aber zunächst den Ball, läuft ihm dann hinterher und wehrt ihn knapp vor der Torlinie mit der Hand zur Ecke ab.      

 

Antwort 6       

Frage 7

7. Ein Spieler steht im gegnerischen Strafraum in einer Abseitsposition. Kurz bevor der Flankenball ihn erreichen kann, wird er von einem Verteidiger umgerissen. Die Abseitsposition und das Haltevergehen ereignen sich also zeitgleich.                   

 

Antwort 7                                                                              

Frage 8

8. Beim Strafstoß täuscht der Schütze in unsportlicher Weise. Gleichzeitig hatte sich der Torwart deutlich zu früh von der Torlinie nach vorn bewegt. Entscheidung?                                                                                              

 

Antwort 8

Frage 9

9. Bei einer Strafstoßausführung läuft ein Verteidiger zu früh in den Strafraum, gleichzeitig täuscht der Schütze den Torwart in unsportlicher Weise.   

 

Antwort 9 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichtergruppe Höcherberg