Schiedsrichtergruppe Höcherberg
Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Hier finden Sie uns

Schiedsrichtergruppe Höcherberg

Manfred Collmar

Zum Kornfeld 18
66450 Bexbach

Kontakt

Manfred Collmar

Telefon: +49 06826 4786

 

Jürgen Jung

Telefon: +49 172 3557629

E-Mail: jujung@web.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bild anklicken

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen,

wohl aber, nichts lernen zu wollen."

Sokrates,griechischer Philosoph

Lehrabend Termine

SR-Gruppe Höcherberg/

Ostsaar

2018

Jahresausflug 2018

 

Allgäu Hotel Bannwaldsee

 

Bilder hier

Der Ostsaarkreis sucht Schiedsrichter

Nächster Anwärterlehrgang

 

Gewalt hat keine Klasse

News

Aus der Presse

hier

      Zitat

"Der Mensch ist nicht

am größten, wenn er

genießt, sondern wenn

er verzichtet."

Robert mäder,dt Schriftsteller (1839-99)

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie demnächst alle aktuellen

Veranstaltungen

Ostsaar - Lehrgang

Sportschule Saarbrücken

31.08. - 01.09.2018

Futsal Schulung  2016/2017

Bericht Alexander Stolte

Vorbereitung der Fußballschiedsrichter auf die neue Saison

 

- Zweitägiger Lehrgang der Schiedsrichter der Kreisschiedsrichtervereinigung Ostsaar ein voller Erfolg -

 

Die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter des Ostsaarkreises trafen sich Mitte Juni zum wiederholten Male zu einem Lehrgang an der Sportschule des Saarländischen Fußballverbandes. Am Freitagmorgen ging es mit einer längeren Sporteinheit auf dem Kunstrasenplatz des SFV los. Die Leistungsprüfung sowohl theoretisch als auch praktisch wurden für die Leistungsklassen 2 und 3 in diesem Zusammenhang absolviert.

 

Am Nachmittag standen aktuelle Regelfragen auf der Tagesordnung. Die Berichte des Kreisschiedsrichterobmannes (KSO) und Kreisschiedsrichterlehrwartes (KSL) folgten. Besonders der Bericht von KSO Klaus Weber im Hinblick auf die bevorstehende Neustrukturierung im saarländischen Schiedsrichterwesen fand große Beachtung. Erleichtert zeigten sich die Ostsaarschiedsrichter, dass in den einzelnen Gruppen im Ostsaar vorerst keine einschneidenden Veränderungen anstehen.

 

Zusammen verfolgte man dann das EM-Vorrundenspiel zwischen Italien und Schweden auf der Großleinwand. Aufgabe hier war es die Schiedsrichterteamleistung anhand des DFB Beobachtungsbogens zu analysieren. Nach dem Spiel fand eine ausführliche Besprechung des Spiels statt. Hierbei galt es wichtige Tipps und Erkenntnisse für den Praxisalltag des Fußballschiedsrichters mitzunehmen.

 

Nach dem Abendessen folgte ein ausführliches und wichtiges Referat durch Verbandsschiedsrichterlehrwart Heiner Müller. Die Regeländerungen, die ab dem 01.07.2016 Gültigkeit haben, wurden vorgestellt. Der Wichtigkeit entsprechend nahmen die anwesenden Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter alles konzentriert und diszipliniert zur Kenntnis und alle Fragen wurden ausführlich abgearbeitet.

 

Der Abend wurde traditionell mit einem gemeinsamen Beisammensein beendet, bei dem weder das Abendspiel der Europameisterschaft noch der obligatorische Lyoner fehlen durfte.

 

Der zweite Lehrgangstag startete mit einem Fußballspiel auf dem Kunstrasenplatz. Dies deswegen, weil der externe Referent wegen eines Autounfalls ausfiel. Im weiteren Verlauf des Vormittags erfolgte durch den Kreisschiedsrichterobmann Klaus Weber ein Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit, danach ein Ausblick auf die neue Saison.

 

Einhellig bewerteten die über achtzig teilnehmenden Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter den Ostsaarlehrgang als sehr lehrreich und kameradschaftlich.

 

Insbesondere brachte Kreisschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll seine Zufriedenheit darüber zum Ausdruck, dass der Lehrgang mit Beginn am Freitagmorgen fast vollzählig war. Dies ist umso bemerkenswerter, da viele Teilnehmer extra einen Urlaubstag nahmen.

 

Kreisschiedsrichterobmann Klaus Weber dankte allen Teilnehmern für die sehr gute Mitarbeit und das gelungene Wochenende. Die große Resonanz zeigt das  Interesse der Ostsaar - Fußballreferees.

 

Sein besonderer Dank galt Kreisschiedsrichterlehrwart Thomas Knoll, dem Mitorganisator. „Nach dem ganzen organisatorischen Aufwand und den damit verbundenen Mühen, die dieser Lehrgang jedes Jahr mit sich bringt, bin ich froh dass dieser Lehrgang wiederum sehr erfolgreich war“,  so Weber abschließend erleichtert.

 

Das angehängte Bild zeigt den Verbandsschiedrichterlehrwart Heiner Müller, Mitte, sowie KSL Thomas Knoll und KSO Klaus Weber.

 

 

Autor und Bilder: Cedric Stolte

Betreff: Prüfung der Leistungsklasse II im Ostsaar  2016

 

Hallo Freunde,

für die Schiedsrichter des Ostsaarkreises stehen die Termine für die LK II Prüfung fest.

 

1.  17.06.2016 anlässlich des Ostsaarlehrganges

2.  02.07.2016 17.00 Uhr, Sportanlage Wiebelskirchen,  Fröbelstr. ,66540 Wiebelskirchen

3.  17.07.2016 10.00 Uhr, Sportanlage Blieskastel, Florianstr. ,66440 Blieskastel

4.  28.08.2016 10.00 Uhr, Waldstadion, Obere Allee 100, 66424 Homburg

In diesem Zusammenhang darf ich auf die Richtlinien zur Förderung und Qualifizierung der Schiedsrichter des SFV hinweisen.

Dort wurde u.a. festgelegt, dass nur SR, die die LK II Prüfung oder höher ablegt haben, Spiele der Landesliga Aktive leiten dürfen.

Weiterhin gehören Spiele der A- und B-Jgd VL, sowie Spiele der C-Jgd RL. dazu.

Diese Prüfung ist weiterhin obligatorisch für Einsätze als SRA 1 in der SL und SRA1 in der A- und B-Jgd RL.

In der Amateur-OL benötigt der SRA 2 ebenfalls diese LK II Prüfung.

19.Bexbacher Stadtmeisterschaften

        im Hallenfußball

 

Am 23. u. 24. Jan. in den

Höcherberghallen Bexbach

Betreff: Prüfung der Leistungsklasse II im Ostsaar

 

Hallo Freunde,

für die Schiedsrichter des Ostsaarkreises stehen die Termine für die LK II Prüfung fest.

 

1.  19.06.2015 anlässlich des Ostsaarlehrganges

2.  04.07.2015, 17.00 Uhr, Sportanlage Wiebelskirchen

3.  19.07.2015, 10.00 Uhr, Sportanlage Blieskastel

4.  06.09.2015, 10.00 Uhr, Waldstadion Homburg (Nachholtermin, Runde läuft da schon ein Monat)

 

In diesem Zusammenhang darf ich auf die Richtlinien zur Förderung und Qualifizierung der Schiedsrichter des SFV hinweisen.

Dort wurde u.a. festgelegt, dass nur SR, die die LK II Prüfung oder höher ablegt haben, Spiele der Landesliga Aktive leiten dürfen.

Weiterhin gehören Spiele der A- und B-Jgd VL, sowie Spiele der C-Jgd RL. dazu.

 

Diese Prüfung ist weiterhin obligatorisch für Einsätze als SRA 1 in der SL und SRA1 in der A- und B-Jgd RL.

In der Amateur-OL benötigt der SRA 2 ebenfalls diese LK II Prüfung.

20. Volksbanken Schiedsrichter - Masters

 

am 08.02.2015 in Brebach

Rahmenterminkalender 2014

Freitag,    

3 Jan.

SR-Ostsaar-Qualifikation

Erbach

 

Samstag,

   11 Jan.

Hallenturnier SR-Mannschaft

Ottweiler (SR-Gruppe St.Wendel)

 

Samstag,

25 Jan.

Eigenes Hallenturnier -

 

 

Sonntag,

26 Jan.

Höcherberghalle

Bexbach

 

 

 

 

 

Samstag,

8 Febr.

SR-Saarlandmeisterschaften

 Wellesweiler

 

Veranstalter SR Neunkirchen

 

 

 

 

Freitag,  

7 März

1. Lehrabend mit Wahlen

Sportheim SV Bexbach

Samstag,

15 März

SR-Anwärterlehrgang

Sportheim SV Bexbach

Freitag,  

21 März

SR- Kreistag             Volkshaus

Oberbexbach

 

 

 

 

 

Freitag,  

4 April

2. Lehrabend

Sportheim SV Bexbach

 

 

 

 

 

Freitag,  

9 Mai

3.Lehrabend m. LK III Prüfung

Sportheim SV Bexbach

 

Freitag,  

23 Mai

SR- Verbandstag

Furpach

 

 

 

 

 

Freitag,    

6 Juni

Jahresausflug            Landhotel

Oberpfalz

 

Montag,  

9 Juni

                                Kastanienhof

Georgenberg

 

 

 

 

 

Samstag,  

26 Juli

Zifferlehrgang

Sportschule

 

Sonntag  

27 Juli

Zifferlehrgang

Saarbrücken

 

 

 

 

 

Freitag,

1 August

4. Lehrabend

Sportheim SV Bexbach

 

 

 

 

 

Freitag,  

5 Sept.

5. Lehrabend

Sportheim SV Bexbach

 

 

 

 

 

Freitag,    

10 Okt.

6. Lehrabend

Sportheim SV Bexbach

 

 

 

 

 

Samstag,

13 Dez.

Jahresabschluss Feier

Sportheim SV Bexbach

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichtergruppe Höcherberg